Schlagwort-Archive: Horus

Prolog – Martin Horus

Wir schreiben das Jahr 2030. Der ganze Planet wird seit Jahrzehnten von Finanzkrisen und lokalen Interessenkriegen geschüttelt. Moral und Ressourcen sind aufgebraucht. Stetig steigende Klimaschwankungen sorgen für regelmäßige Überflutungen. Genmanipulierte Nahrungsmittel sind ein Ergebnis von überfischten Meeren und vergiftetem Boden. Künstliches Fleisch das Zweite. Kreative Chemiker züchteten es auf Basis von Menschen und Tieren. Schnell war es in rauen Mengen vorhanden.

Nach monatelangem Verhandeln mit den großen Fünf hatte man die UNO-Vollversammlung einberufen und einstimmig beschlossen, eine unabhängige und globale Ratingagentur zu gründen – United Nation Investment – um nachhaltige Investitionen und Mehrwerte für Völker und Volksgemeinschaften zu bewerten, anstelle einseitige künstliche Kapitalerschaffung, die globale und lokale Finanzsysteme stets in den Abgrund stieß.

Dies werden die Abenteuer von Martin Horus.