Schlagwort-Archive: Hades

Torwächter mit Filterlosen

-Hallo, sag mal, kennen wir uns nicht?

-Doch natürlich, wir sind uns schon oft begegnet, aber du hast mich immer ignoriert.

-Tatsächlich? Sehr oft?

-Ja, jedes Mal. Du bist der Einzige, übrigens.

-Wie meinst du das? Wir kommen doch am Ende alle, oder nicht?

-Natürlich, aber bei dir hat es sehr lange gedauert, meine Güte, wie oft stand ich dir gegenüber!

-Kam mir gar nicht so vor.

-Natürlich nicht, du wirst mich nicht jedes Mal gesehen haben, sonst hättest du vermutlich Angst bekommen, so wie die anderen.

-Wie meinst du das, die anderen?

-Na komm schon, sei nicht so einfallslos und langsam, du weißt, von wem ich rede.

-Nein wirklich nicht.

– Deine Mitmenschen, wer sonst!

-Achso!

-Sag ich ja, du hast es nicht so mit denen, nicht wahr?

-Das kannst du so nicht sagen, ich helfe schon, entschuldigen bitte. Habe immer gerne geholfen und war für die anderen da, selbst wenn ich mal….

– Nun halt mal die Luft an. Du bist schon ein stumpfer Gesell, findest du nicht?

-Nein, eigentlich nicht, warum?

– Ey, na komm, schau doch mal hin. Während alle anderen nach ein paar Mal in der Regel esoterisch werden, Kerzen anzünden und Hände falten, machst du stumpf weiter, als wenn nie was gewesen wär. Ich nenne das stumpf, selbst jetzt hast du keine Furcht und diskutierst mit mir. Glaub mir, das hab ich selten.

-Warum auch, du siehst doch sympathisch aus. Warum sollte ich Angst haben? Ich bin ja freiwillig hier.

-Nun, das stimmt. Es hat mich, wenn ich ehrlich bin, eigentlich auch sehr gewundert. Erst lässt du nichts anbrennen, raubst, branschatzt, betrügst und hinterlässt verbrannte Erde, am laufenden Band und auf einmal…

-Hast du mal ne Zigarette?

-Wie bitte? Du kommst hierher und fragst MICH nach einer Zigarette?

-Ja, warum nicht? Du rauchst doch bestimmt auch, oder nicht?

-Ich habe aber nur ohne Filter.

-Kein Problem, hab ich früher auch nur geraucht. War klar, dass du so was kräftiges smökst.

-Darf ich weiter-erzählen, ja?

-Oh ja, natürlich, entschuldige!

-Also, du bist sowas wie ein Gefahrensucher, ständig High, auf oder im Speed und dann dieser Kurzschluss. Da stimmt doch was nicht. Was ist uns da entgangen?

-Hast du auch Feuer?

-Ja, natürlich, wer denn wohl sonst, hier nimm das!

Der dunkle Umhangträger holt mit seinem Arm aus, sieht mich furchterregend an und lässt einen Feuerstrahl aus seinem Arm schießen, wie ich es zuletzt bei LSD erlebt hatte, nur diesmal in echt. Ganz schön imponierend. Vorsichtig halte ich die Zigarette in die Feuersbrunst.

-Hm ist die gut!

-Das hoffe ich für dich!

-Nun sei mal nicht böse, ich habe ja nett gefragt. Komm setzen wir uns. Hier wird ja wohl kein Bistro in der Nähe sein, oder?

-Du hast wirklich Nerven! All die Jahre bist du ein Satansbraten und plötzlich ändert sich alles für dich, hüpfst von der Brücke, tauchst hier auf und fragst ausgerechnet MICH nach Feuer und Kippen! Ja, Zeit hast du jetzt in der Tat unendlich. Du machst mich neugierig, was du für ein Kerl bist. Komm mit, ich kenne eine schicke Düne da hinten, da können wir plaudern.

Und so gingen sie zusammen zu einer beachtlich großen Wanderdüne, die eine fast ähnliche Geschwindigkeit hatte, so wie sie beide, weswegen sie ein wenig länger brauchten, als gedacht. Dann endlich saßen sie und der dunkle Umhang begann ihm höchstpersönlich die Regeln zu erklären, die es natürlich auch in seinem Reich gab.